Tag der Delfine

Der „Tag der Delfine“ findet zweimal im Jahr statt, im März und im Dezember und wird vom STE ausgerichtet.

Es handelt sich um einen kleinen kindgerechten Wettkampf für unsere Kinder- und Breitensportgruppen. Er wird in der Traglufthalle auf Querbahnen (20m Bahn) geschwommen und dient dazu, den Jüngsten erste Wettkampferfahrungen zu ermöglichen, bzw. den älteren Breitensportkindern die Möglichkeit zu geben, auch einmal an einem Wettkampf teilzunehmen.

Die jüngsten Schwimmer sind etwa 4 und die ältesten ca. 13 Jahre alt. Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille und über jede geschwommene Strecke eine Urkunde.